Au revoir!

In den vergangenen Wochen habe ich mir immer wieder über meinen Blog Gedanken gemacht und dabei festgestellt, dass ich nicht mehr wirklich Lust habe, Beiträge zu schreiben. Ich schreibe in ein schwarzes Loch hinein, denn Interaktionen mit anderen Bloggern oder Lesern finden hier überhaupt nicht statt. Natürlich liegt das auch an mir – ich müsste mehr Werbung machen oder selbst auf andere Blogger zugehen. Aber: Mir liegt weder das eine noch das andere.

Auf Instagram habe ich inzwischen schon mehr Kontakte geknüpft als hier auf und mit diesem Blog. Deshalb habe ich beschlossen, dass ich bis auf weiteres keine Zeit mehr in meinen Blog investieren werde. Wer weiß – vielleicht habe ich eines Tages wieder Lust, Beiträge zu schreiben. Aber momentan macht es mir einfach mehr Spaß, auf Instagram Fotos zu posten, Bilder zu kommentieren und mich dort mit anderen Autoren auszutauschen.

Un es kommt eben nur darauf an: Macht das, was Euch Freude bereitet und Euch guttut. Alle anderen können sich mal gehackt legen 😉 In diesem Sinne: Passt auf Euch auf!