„Du fehlst“

Letzte Woche Donnerstag habe ich die Mail von Frau Schaberger (Initiatorin des tollen Schreibwettbewerbs und Projekts „Du fehlst“) erhalten, dass mein Buch an mich versendet wurde. Als ich am Freitag nach Hause kam, stand da ein Paket vor der Haustür – es war schon da!

Ich glaube, so aufgeregt war ich noch nie beim Öffnen eines Pakets. Da ist sie nun: Die erste Anthologie, in der ich vertreten bin. Ein irres Gefühl, seinen Namen in einem Inhaltsverzeichnis zu lesen – zwischen all den anderen großartigen Autoren mit ihren wunderbaren Kurzgeschichten, die dieses Buch enthält. Und dann kommt der Erlös aus dem Verkauf von „Du fehlst“ auch noch einem guten Zweck, nämlich der Hospizarbeit, zugute.

Ab dem 20. Juli 2018 könnt Ihr das Buch bei Eurem Buchhändler ums Eck (oder halt bei Amazon) erwerben – hier ist die ISBN: 978-3-9819857-0-2. Wenn Ihr mehr über das Projekt lesen wollt: https://q5-verlag.de/#home

Ich freue mich, wenn Ihr diesen Beitrag teilt oder verlinkt – und so möglichst viele Menschen von diesem Projekt erfahren und „Du fehlst“ kaufen, um die Hospizarbeit zu unterstützen!